AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Erlebnisräume, Thomas Hille

 

Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung zu Kursen und Seminaren erfolgt über das Kontaktformular oder per E-Mail.

Falls Seminare überbucht sind, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Erst mit einer schriftlichen Bestätigung (E-Mails zählen zu schriftlichen Bestätigungen) wird die Anmeldung verbindlich.

Preise

Für die Schulungen und Seminare gelten die auf der Web-Seite zum Zeitpunkt der Anmeldung angegeben Preise, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

Bezahlung

Die Bezahlung ist als Barzahlung vor Ort, oder Vorauszahlung bzw. Überweisung möglich, spätestens mit dem Ende der Veranstaltung. Nach Absprache kann die Überweisung auch erst nach Erhalt der von mir gestellten Rechnung erfolgen.

Veranstaltungsort

Die Veranstaltungen im Traditionellen Bogenschießen finden, wenn nicht anders ausgewiesen, auf dem Gelände des Freizeitpark-Kuhberg in Bad Kreuznach statt. Nach Absprache auch beim Kunden vor Ort. Die Orte der Psychodrama-Selbsterfahrungsseminare werden auf jedes Seminar bezogen aktuell benannt.

Rücktrittsrecht und Stornierung

Ein Rücktritt bzw. die Stornierung von Anmeldungen zu Kursen und Seminaren durch den Kunden ist grundsätzlich möglich und muss schriftlich bzw. per E-Mail erfolgen. Bei Stornierungen bis 1 Woche vor Kursbeginn fallen, wenn keine anderen Absprachen bestehen,  keine Stornogebühren an. Vorauszahlungen werden erstattet.

Bei späteren Stornierungen fallen 50 % Stornogebühren an. Bei Nichterscheinen ohne vorherige Absage mindestens 1 Tag vor Kurs- oder Seminarbeginn ist die gesamte Kurs- oder Seminargebühr zu entrichten.

Da das Bogenschießen eine Outdoorveranstaltung ist, wird als Stornierungsgrund ohne Stornogebühr ausschließlich eine aktuelle Unwettervorhersage oder angesagter Dauerregen der üblichen Onlinewetterdienste (für den Zeitpunkt der Veranstaltung)  einen Tag vor der Veranstaltung, als Grund der Absage akzeptiert. Ansonsten können mit angemessener Kleidung alle Kurse durchgeführt werden.

Alkohol und Drogen

Der Genuss von Alkohol und Drogen ist vor oder während der Veranstaltung nicht gestattet. Missachtung führt zum sofortigen Ausschluss. Eine Rückerstattung der Kursgebühr ist in diesem Fall nicht möglich.

Parcoursregeln /  gilt nur bezüglich der Kurse und Seminar das Bogenschießen betreffend

Die Teilnehmer der Kurse / Seminare haben die zu Beginn jeder Veranstaltung ausführlich benannten Sicherheits- und Parcoursregeln des Veranstalters "Erlebnisräume" zur Kenntnis zu nehmen und verpflichten sich diese zu beachten. Eltern und Erziehungsberechtigte Begleitpersonen haben die Sicherheitsregeln zur Kenntnis genommen und geben die Erlaubnis zur Teilnahme Ihrer Kinder oder der Ihnen anvertrauten Kinder.

Kursauschluss /  gilt nur bezüglich der Kurse und Seminar das Bogenschießen betreffend

Wir behalten uns vor, Teilnehmer, die fahrlässig gegen unsere Sicherheitsregeln verstoßen und andere durch ihr Verhalten gefährden, mit sofortiger Wirkung von der weiteren Kursteilnahme oder Nutzung des Parcours auszuschließen.

Versicherung der Teilnehmer - geltend für alle Kurse und Seminare des Veranstalters

Der Teilnehmer bestätigt, mit der Anmeldung zu einem Kurs, dass er zum Zeitpunkt der Durchführung des Kurses eine Kranken- und Haftpflichtversicherung nach marktüblichen Bedingungen hat. Eltern / Erziehungsberechtigte bestätigen dies für Ihre Kinder.

Haftung und Haftungsausschluss - geltend für alle angebotenen Kurse uns Seminare des Veranstalters

Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des Trainers, bei zu geringer Teilnehmerzahl sowie von dem Veranstalter nicht zu vertretenden Ausfällen durch höhere Gewalt ( wie Sturm, Gewitter ) besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Kurses oder Seminars. Der Veranstalter ist in diesen Fällen nicht zum Ersatz von entstehenden und entstandenen Unkosten wie z.B. Reise- und Übernachtungskosten oder Arbeitsausfall verpflichtet. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden zurückerstattet.

Haftungsausschluss - geltend für Kurse und Seminare im Intuitiven Traditionellen Bogenschießen :

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung und wird von jeglicher Haftung freigestellt. Jeder Teilnehmer ist für seinen abgegebenen Schuss selbst verantwortlich. Eltern haften für ihre Kinder. Teilnahme nur mit abgeschlossener Haftpflichtversicherung.

 

Thomas Hille

Erlebnisräume